Tipp Der Redaktion

So finden Sie Unterstützung für fortgeschrittenen Brustkrebs

Thinkstock

Verpassen Sie nicht

Advanced Breast Cancer: 9 gesunde Gewohnheiten, gut zu leben

Managing Advanced Breast Cancer: Was brauchen Sie Hilfe mit heute?

Melden Sie sich für unseren Newsletter zur Krebsbehandlung und -prävention an

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für weitere KOSTENLOSE Gesundheitsberichte an.

Fortgeschrittener Brustkrebs, auch Brustkrebs im Stadium 4 genannt, kann eine Herausforderung darstellen Leben mit. Neben der körperlichen Belastung durch Krebs und deren Behandlung können Sie auch emotionale Höhen und Tiefen erleben. Die Behandlung kann die Progression der Krebserkrankung für Monate oder Jahre verlangsamen, so die American Cancer Society (ACS), was bedeutet, dass Sie über einen langen Zeitraum Unterstützung benötigen.

"Sie haben noch Behandlungsmöglichkeiten", sagt Jill Anna Schulke, MSW, LCSW, ein onkologischer Sozialarbeiter und Manager von klinischen Therapieprogrammen am Comprehensive Cancer Center der Universität von New Mexico in Albuquerque. "Vielleicht möchten Sie in einer klinischen Studie sein, müssen Sie vielleicht noch zu Behandlungen gehen, brauchen Sie vielleicht Unterstützung mit der Familie, und du brauchst vielleicht nur Unterstützung, weil du dich ängstlich oder ängstlich fühlst. Du musst dich darauf einstellen, diesen Weg wieder zu gehen. "

Aber es ist wichtig zu wissen, dass du nicht alleine gehen musst. Es gibt viele Ressourcen und Quellen der Unterstützung, die Ihnen helfen, fortgeschrittenen Brustkrebs besser zu managen.Hier finden Sie die emotionale und praktische Unterstützung, die Sie für Ihre Reise brauchen.

Bitten Sie Ihre Lieben um Hilfe. Wenn Sie Probleme haben mit wie man über fortgeschrittenen Brustkrebs spricht Mit deiner Familie und deinen Freunden empfiehlt Schulke, mit einem Sozialarbeiter oder einem Psychologen darüber zu sprechen, wie man damit umgehen kann. Sie bietet diese Tipps für den Anfang an: Fragen Sie nach spezieller Hilfe, wie zum Beispiel zu Terminen, Verwaltung von Kosten oder Papierkram, oder erledigen Sie Aufgaben zu Hause. Oder bitten Sie jemanden, Sie zu Arztbesuchen zu begleiten. "Es kann sehr hilfreich sein, dass jemand mitkommt, um zuzuhören und Informationen niederzuschreiben", sagt Wendy Crabbe, ANP-BC, Onkologin, Krankenschwester am Cancer Therapy & Research Center der University of Texas San Antonio.

Teilen Sie Ihre Ziele. Lassen Sie Familie und Freunde Ihre Gedanken über die Entscheidungen wissen, die Sie treffen müssen, etwa ob Sie eine aggressive Behandlung suchen, an einer klinischen Studie teilnehmen oder sich für einen Behandlungsplan entscheiden, der Ihnen Lebensqualität bringt du willst, sagt Schulke. Nennen Sie Ihre Behandlungswünsche. Wenn Sie sich bereits für eine Vorgehensweise entschieden haben und keine Eingaben wünschen, lassen Sie Ihre Lieben wissen, was Sie entschieden haben und warum. "Es ist ermutigend und beruhigend, sagen zu können:" Hier bin ich und das sind meine Wünsche ", sagt sie.

Ressourcen für Freunde und Familie bereitstellen . Manche Menschen mit fortgeschrittenem Brustkrebs werden in der Lage sein, mit Konflikten und Fragen von Familie und Freunden umzugehen, aber andere würden es vorziehen, diese Fragen anderswo zu richten. Bereiten Sie sich auf das Gespräch vor, indem Sie Telefonnummern oder Websites wie das ACS sammeln, die Ihren Angehörigen helfen könnten, mehr über fortgeschrittenen Brustkrebs und seine Behandlung zu erfahren. Sie können auch jemanden aus Ihrem Gesundheitsteam bitten, bei Bedarf ein Familientreffen zu erleichtern.

Bauen Sie Ihr Gesundheitsteam auf. In einem umfassenden Krebszentrum behandelte Personen könnten feststellen, dass das Zentrum bereits eine Team-Denkweise bietet, aber Sie Wenn Sie anderswo um Hilfe bitten, müssen Sie möglicherweise Ihr eigenes medizinisches Team erstellen. Sie benötigen eine Vielzahl von Fachleuten im Verlauf Ihrer Behandlung für fortgeschrittenen Brustkrebs. Ihr Krebsspezialist oder Onkologe wird Ihre Krebsbehandlung leiten. Andere Mitglieder des Teams können Ihren Hausarzt, onkologische Krankenschwestern, Sozialarbeiter, Ernährungsberater, Patientenvertreter, Fachleute für psychische Gesundheit und andere Spezialisten einschließen, wenn Sie sie benötigen oder wie es Ihr Onkologe empfiehlt.

Informieren Sie sich über fortgeschrittenen Brustkrebs. Auch wenn Sie schon einmal Brustkrebs hatten, nehmen Sie sich etwas Zeit, um mehr über Ihre Diagnose und die Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren, die Ihnen zur Verfügung stehen. Ärzte und Krankenschwestern sind gute Quellen für Informationen, aber auch zuverlässige Quellen wie die ACS. Einige Kliniken, einschließlich Schulke, haben einen ACS-Patienten-Navigator im Personal. Es ist die Aufgabe des Navigators, die Verbindung von Patienten mit Ressourcen wie Transport und Unterkunft sowie andere Informationen, die sie nutzen können, zu unterstützen.

Sucht seelische Gesundheit oder spirituelle Unterstützung . Menschen mit fortgeschrittenem Brustkrebs können sowohl Depressionen als auch tiefgründige Fragen über die Bedeutung ihres Lebens erfahren, sagt Schulke. Aber es ist manchmal nicht einfach oder allgemein willkommen, dass Team-Mitglieder des Krebs-Gesundheitswesens empfehlen, eine Glaubensführerin oder eine Beraterin für psychische Gesundheit zu sehen, sagt sie. "Wir versuchen, die Idee, dass es nicht um eine intensive Therapie geht, sondern um ein vertrautes Gesicht zum Aufbau von Rapport zu haben, um Ihnen mitzuteilen, dass, wenn Sie Unterstützung wie diese benötigen, dass sie Ihnen zur Verfügung steht."

Finden Sie eine Selbsthilfegruppe . Fragen Sie nach einer Empfehlung von Ihrer Klinik, dem ACS oder anderen mit Brustkrebs. Menschen mit fortgeschrittenem Brustkrebs könnten die Teilnahme an Support-Gruppentreffen aufgrund von Müdigkeit, Zeit und Entfernung als schwierig empfinden. Zu den weiteren guten Optionen gehören Online-Support-Gruppen oder persönliche Unterstützung per Telefon mit jemandem, der eine ähnliche Krebsdiagnose hatte, sagt Schulke . Erlauben Sie sich zwei oder drei Besuche oder Telefonanrufe, bevor Sie entscheiden, ob diese Art von Unterstützung für Sie geeignet ist.

Stellen Sie sich eine klinische Studie vor . Der Beitritt zu einer klinischen Studie kann eine überraschende Möglichkeit sein, Unterstützung aufzubauen. Als Teilnehmer an einer klinischen Studie stehen Sie sowohl dem Team der klinischen Studien als auch Ihrem Arzt zur Verfügung. Das Comprehensive Cancer Center der Universität New Mexico ermutigt die Teilnehmer der klinischen Studie, eine Nadel zu tragen, damit andere Patienten wissen, dass sie sich in einer Studie befinden und Fragen stellen können. "Für manche Menschen ist die Teilnahme an einer klinischen Studie eine Möglichkeit, einen Sinn zu finden", sagt Schulke. "Sie glauben, dass sie helfen können, das Leben eines anderen zu retten." Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über klinische Studien, die zu Ihnen passen könnten

Lebe einen gesunden Lebensstil. < Manche Menschen mit Krebs im fortgeschrittenen Stadium fragen sich oft, warum sie sich einem gesunden Lebensstil unterziehen sollten. In Wirklichkeit könnten sie noch fünf bis zehn Jahre oder länger mit einigen der neuen verfügbaren Behandlungen leben ", sagt Crabbe Sie empfiehlt, täglich einen kurzen Spaziergang zu machen und eine nahrhafte Diät zu essen.Ein gesünderer Lebensstil könnte vor allem die durch die Krebsbehandlung verursachte Müdigkeit reduzieren, so ein in der Aprilausgabe 2015 des Clinical Journal of Oncology Nursing veröffentlichter Bericht Rekrutieren Sie Mitglieder Ihres Unterstützungsnetzwerkes, um Sie in Ihrem gesunden Lebensplan zu unterstützen.

arrow