Tipp Der Redaktion

Ist dein Haustier Häschen zu plump?

Sie lieben es zu essen und sie lieben Süßigkeiten - und umgekehrt neigen Hauskaninchen dazu, übergewichtige Hasen zu werden. In der Tat ist Fettleibigkeit das zweithäufigste Gesundheitsproblem, das Haustierhasen nach Zahnproblemen gegenüberstehen. Außerdem verbringen sie oft viel Zeit in Käfigen, so dass sie nicht dazu neigen, das Essen, das sie essen, zu verbrennen.

Dies kann zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen, einschließlich Verdauungsproblemen, Problemen der Harnwege, ein schwaches Herz und schmutziges Fell. Ein übergewichtiger Hase kann sich auch Problemen stellen, wenn er einen wesentlichen Teil seiner Ernährung ausführt - Kaninchen produzieren eine Art von Nachtfäkalien, die Cecotrophe genannt wird, die reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen sind und einige dieser Fäkalien essen müssen, um gesund zu sein. Übergewichtige Kaninchen können ihr Hinterteil nicht erreichen, um die Cecotrophen zu essen, und sie können dadurch unterernährt werden.

Etwa 2,2 Millionen US-Haushalte haben ein Haustierkaninchen, das die beliebteste Art von Kleintieren ist, die als Haustier gehalten werden. Das holländische Kaninchen ist eine der häufigsten Hasenrassen in den Vereinigten Staaten, mit Fell, das oft weiß mit braun oder schwarz gemischt ist. Manche Leute bevorzugen die kleineren Zwergkaninchen oder Hasen, die eher hängende als aufstehende Ohren haben. Andere Tierbesitzer wie Angorakaninchen, die lange Haare haben, die immer gepflegt werden müssen.

Wie können Sie Ihr Haustier Kaninchen in Form halten?

Wählen Sie die gesündeste Kaninchenfutter für Ihr Haustier

Pet Hasen sind Vegetarier, so sollte Kaninchenfutter meist aus Ballaststoffen und Kohlenhydraten bestehen. Wenn Menschen über die Ernährung eines Hauskaninchens nachdenken, denken sie wahrscheinlich hauptsächlich an Futterpellets. Eine Diät nur aus Pellets ist jedoch ein sicherer Weg für einen übergewichtigen Hasen. In der Tat sollten Pellets sparsam verwendet werden, da sie ursprünglich für das Wachstum von Fleischkaninchen konzipiert waren.

Die gesündeste Diät für ein Haustier Kaninchen wird auf diese Weise aufgeteilt:

  • Heu. Mindestens 85 Prozent von a Haustiernahrung sollte ein Gras Heu wie Timothy, Hafer oder Gerste sein. Heu ist wichtig für den Verdauungsprozess eines Kaninchens und es hilft auch ihren Zähnen. Sie können Ihrem Kaninchen unbegrenzt viel Heu geben. Alfalfa Heu ist auch akzeptabel, aber bedenken Sie, dass es ausgegeben werden muss, weil es mehr Protein und Kalorien hat als grasiges Heu.
  • Gemüse. Das zweitwichtigste Kaninchenfutter ist frisches Blattgemüse wie Grünkohl, Kohl , Römersalat, Senf, Rüben, Karotten, Petersilie, Endivien und Radicchio. Sie sollten Ihrem erwachsenen Haustierhäschen ungefähr zwei bis vier Tassen Blattgemüse täglich für jede fünf Pfund Körpergewicht dienen. Sie können auch kleinere Mengen an anderem Gemüse wie Rosenkohl, Brokkoli, grüne Paprika und Erbsenschoten zur Verfügung stellen.
  • Pellets. Sie können die Nahrung Ihres Hauskaninchens durch ein Pellet-Kaninchenfutter ergänzen, sollten dies aber sparsam tun. Ein ausgewachsener Hase benötigt nur eine viertel Tasse Pelletfutter pro fünf Pfund Körpergewicht. Achten Sie darauf, Pellets mit 18 bis 20 Prozent Ballaststoffen und zwischen 14 und 16 Prozent Protein zu kaufen. Und kaufe nicht mehr als sechs Wochen auf einmal, denn es wird schlecht werden.
  • Obst (und auch Karotten). Denk an Obst als die Version deines Lieblingshäschens von Süßigkeiten. Ein Hase wird wahrscheinlich alle Früchte essen, die Sie zur Verfügung stellen, aber dadurch an Gewicht zunehmen. Beschränken Sie die Frucht auf nicht mehr als zwei Unzen pro sechs Pfund Körpergewicht. Da Karotten so viel Zucker enthalten, sollten Sie sie wie eine Frucht behandeln und sie ebenso sparsam servieren.

Wie Sie Ihrem Kaninchen helfen können, Gewicht zu verlieren

Ein übergewichtiger Hase muss genauso abnehmen wie ein übergewichtiger Mensch richtiges Essen und Bewegung.

  • Übung. Wildkaninchen decken auf ihrer Nahrungssuche täglich einen Lebensraum von etwa 2 Hektar Land. Halten Sie Ihr Haustier Hase eingesperrt den ganzen Tag ist ein todsicherer Weg zur Fettleibigkeit bei Kaninchen. Sie müssen ihn jeden Tag ein oder zwei Stunden aus dem Käfig holen und ihn ermutigen, herumzulaufen und zu spielen. Sie können auch einige Spielzeuge in seiner Kiste für ihn zum Kauen und Genießen zur Verfügung stellen.
  • Diät. Wenn Ihr Kaninchen übergewichtig ist, sollten Sie die Pellets und Früchte vollständig ausschneiden. Sie können das Gemüse auch begrenzen, wenn Ihr Häschen nicht beginnt, Gewicht zu verlieren. Ein Haustierkaninchen kann bei Bedarf für einen oder zwei Monate mit einer All-Heu-Diät leben.

Kaninchen können durch eine schlechte Ernährung und sitzende Lebensweise sehr schnell übergewichtig werden. Füttere deinen Haustier-Hasen und du wirst einen glücklichen Begleiter haben, der für Jahre da sein wird.

Erfahre mehr im Gesundheitszentrum für Haustiere.

arrow